Diagnostik

Folgende Laboruntersuchungen und bildgebenden Untersuchungen sollten bei Diagnosestellung einer Hepatitis C bestimmt werden:

  • Anti-HCV wird 1-5 Monate nach Infektion im Blut positiv, es gibt somit ein diagnostisches Fenster
  • HCV-RNA findet man in 80% der HCV-Infizierten im Blut
  • Bestimmung des HCV-Genotyps, da diese Information zur Wahl der Hepatitis-C-Medikamente und zur Abschätzung der Prognose und des Heilungserfolges einer antiviralen Therapie notwendig ist
  • Transaminasen (GOT, GPT), Gamma-GT, Lebersyntheseparameter Albumin, Cholinesterase, Quick. Alpha-Fetoprotein als Hinweis auf ein hepatozelluläres Karzinom
  • Blutbild (insbesondere die Thrombozytenzahl als indirekter Hinweis auf eine Leberzirrhose)
  • Ausschluss einer HIV- und HBV-Koinfektion
  • Sonographie des Abdomens (insbesondere Leber, Pfortader und Milz zur Beurteilung, ob eine Leberfibrose/-zirrhose vorliegt)
  • Beurteilung der Lebersteifigkeit und somit Vorliegen einer Leberfibrose oder Leberzirrhose durch Fibroscan, da dies für die Auswahl der Hepatitis-C-Medikamente, die Festlegung der Therapiedauer und die Prognose von Bedeutung ist

 --
Abb1. Testbezogener Algorithmus der virologisch-serologischen HCV-Diagnostik.

 --
Abb2. Algorighmus der virologisch-serologischen Diagnostik bei klinischem Verdacht auf eine HCV-Infektion

Meldungen

  • Bochumer Erklärung

    07. April 2020: Sechs Punkte für Hepatitis C Elimination weiter

  • Corona-Buch

    30. März 2020: Der Stand des Wissens kontinuierlich aktualisiert weiter

  • Glecaprevir/Pibrentasvir (Maviret®)

    10. März 2020: EU-Zulassungserweiterung: 8-Wochen-Therapie bei Therapienaiven mit kompensierter Zirrhose für alle Genotypen (GT1-6) weiter

  • Leberzirrhose

    05. Februar 2020: Übersicht zur sicheren Anwendung von Arzneimitteln weiter

  • Coronavirus

    29. Januar 2020: Hier der aktuelle Wissensstand weiter

  • European Center for Disease Control

    26. Januar 2020: Europäische Behörde rechnet mit Ausbreitung des neuen Corona-Virus weiter

  • Influenza

    16. Januar 2020: Die saisonale Grippewelle hat begonnen. weiter

  • HCV-RNA

    12. Januar 2020: HCV-RNA zwei Monate vor Antikörper-Konversion nachweisbar weiter

  • DHHS-Leitlinien

    19. Dezember 2019: Dolutegravir/3TC als Firstline-Regime in den neuen amerikanischen Leitlinien weiter

  • PLUS-Initiative Hepatitis C

    16. Dezember 2019: Gemeinsam anpacken für die Elimination bis 2030 weiter

  • Jahrestagung der DGVS

    22. November 2019: Heilung von Hepatitis C heute in 8 Wochen möglich weiter

  • Sucht und Hepatitis C

    15. November 2019: Aktionsbündnis von AbbVie und Sanofi weiter weiter

  • Ebola

    13. November 2019: Erster Impfstoff zugelassen weiter

  • Hepatitis B

    03. November 2019: Trivalenter Impfstoff in der Entwicklung weiter

  • Hepatitis C

    03. November 2019: Impfstoff ohne Wirkung weiter

  • Grippeimpfung

    13. Oktober 2019: Wann ist der beste Zeitpunkt ? weiter

  • 30 Jahre Hepatitis-C-Virus

    24. September 2019: Heute heilbar, aber auch bis 2033 eliminiert? Interview mit Prof. Sarrazin und Prof. Bartenschlager. weiter

  • Grippe

    15. September 2019: Erste Impfstoffe für Influenzasaison 2019/20 werden ausgeliefert. weiter

  • Hepatitis C-Therapie

    02. September 2019: FDA warnt vor Verschlechterung der Lebererkrankung. weiter

  • Hepatitis B

    02. September 2019: Risiko für Magenkrebs erhöht weiter

    • Ältere Meldungen weiter

      Diese Webseite bietet Informationen rund um das Thema Lebererkrankungen. Der Schwerpunkt liegt auf den viralen Hepatitiden Hepatitis A, Hepatitis B, Hepatitis C, Hepatitis D und Hepatitis E, Fettleber und Leberkrebs. Es werden Krankheitsbild, Diagnostik und Therapie behandelt. Insbesondere bei der Behandlung der Hepatitis B und Hepatitis C hat sich viel geändert. Hier finden eine Übersicht zu den verfügbaren Medikamenten gegen Hepatitis B und C, Studiendaten, Fachinformation und aktuelle Preise. Die aktuellen Informationen aus Medizin und Industrie richten sich an Betroffene und Ärzte.