Hepatitis&more

Informationen zur Diagnostik, Therapie und Prävention der Hepatitis auf dem neuesten Stand.


EASL LogoThe International Liver Congress© 2017
19-23 April, Amsterdam

Der Internationale Leberkongress in Amsterdam ist das jährliche Highlight der  Hepatologen. Ein wichtiges Thema dabei ist die Hepatitis C. Erwartet werden viele neue Daten, unter anderem zu den zwei neuen Fixkombinationen, die voraussichtlich noch in diesem Jahr zugelassen werden. Aber auch zu den anderen Hepatitiden sowie zur Fettleber werden neue Forschungsergebnisse präsentiert. berichtet wie gewohnt live vom Kongress.

INTERVIEWS

Dr. Ramona Pauli, München

Dr. Ramona Pauli, München

Hepatitis C


play audioInterview abspielen  
mp3logoDownload Audio Datei


Dr. Ramona Pauli, München

Dr. Ramona Pauli, München

Hepatitis B


play audioInterview abspielen 
mp3logoDownload Audio Datei


Prognose bei Fettleber

Verkürzung bei HIV/HCV-Koinfektion

C-SURGE

HCV-Heilung macht Lebertransplantation überflüssig

MAGELLAN-1

Neue Leitlinien zur Hepatitis B

SOF/VEL/VOX

EXPEDITION-I

Gefährdet: HCV-infizierte Kinder und Jugendliche

Hepatitis E häufiger als gedacht

ENDURANCE-3 : G/P 8 Wochen heilen 95% mit GT3

HCC-Risiko nach Heilung nicht erhöht

Powerpoint Download PDF-Download PPT und PDF zu 3D und G/P


Powerpoint Download PDF-Download PPT und PDF zu Grazoprevir und Multitarget-Kombination


American Association for the study
      of liver diseasesThe Liver Meeting 2016

Die Jahrestagung der amerikanischen Lebergesellschaft findet vom 11.-15. November in  Boston statt.
berichtet wie gewohnt LIVE vom Kongress.

INTERVIEWS

Dr. Ramona Pauli

Dr. Ramona Pauli

Interview mit Dr. Ramona Pauli, München

Auf dem amerikanischen Leberkongress wurden zahlreiche große Studien zu neuen Medikamenten gegen Hepatitis C vorgestellt. Die neuen Regime sind außerordentlich effektiv. Es sind nur noch einige wenige Patienten, die nicht ansprechen. Und selbst für diese gibt es nun Therapieoptionen.

play audioInterview abspielen
mp3logoDownload Audio Datei


Regime MK3

TOPAZ-I: 3D Langzeitergebnisse

SURVEYOR-II: G/P bei GT 2,4,5 und 6

SURVEYOR-II: G/P bei GT3

POLARIS 1-4: SOF/VEL/VOX

Spätes Essen fördert Fettleber

US-Veteranen

C-ISLE: Elbasvir/Grazoprvir plus Sofosbuvir mit/ohne Ribavirin

ENDURANCE-2: G/P bei GT2

ENDURANCE-4: G/P bei GT4-6

Erhöhtes HCC-Risiko Durch DAA?

Virusnachweis bei EOT

Powerpoint und PDF Slides zum download


Ausgabe 1 - September 2016
Hepatitis&more
: Ausgabe 1 - September 2016

Strukturverträge - Freund oder Feind? » GT3 Update 2016 » Retherapie nach DAA-Versagen » Hepatitis C und Niere » SVR12 - Wie geht es weiter?   weiter


Süddeutsches Infektiologie Symposium 2016

SIS 2013 - Schloss HohenkammerDas 6. Süddeutsche Infektiologie Symposium wird am 14. und 15. Oktober 2016 im Tagungshotel Schloss Hohenkammer bei München stattfinden. 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt weiter

Download PDF-Flyer mit Anmeldung PDF Dokument



Therapieoptionen bei Hepatitis C

Zur Behandlung der Hepatitis C stehen mehrere direkt antivirale Medikamente zur Verfügung. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Medikamenten und Empfehlungen finden Sie hier. Bei der Verordnung ist das Wirtschaftlichkeitsgebot zu beachten.


Nachrichten

  • Entschädigung der Opfer des Blutskandals

    17. April 2017: Mahnung zum Welt-Hämophilie-Tagweiter

  • Epclusa® und Harvoni® günstiger

    14. April 2017: Die Preise der beiden Medikamente gegen Hepatitis C wurden zum 1. April 2017 gesenkt.weiter

  • Vemlidy® verfügbar

    05. April 2017: Indikation des Medikamentes ist die Behandlung der chronischen Hepatitis Bweiter

  • Neue Webseite

    05. April 2017: Die Webseite der „Akademie für Infektionsmedizin“ hat ein neues Gesicht.weiter

  • IQWiG: Kein Zusatznutzen für Elbasvir/Grazoprevir

    21. März 2017: Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit (IQWiG) sieht keinen Zusatznutzen für Elbasvir/Grazoprevir verglichen mit Sofosbuvir/Ledipasvir und Ombitasvir/Paritaprevir/Ritonavir plus Dasabuvir.weiter

  • Zulassungsänderung Viekirax® plus Exviera®

    02. März 2017: Bei HCV-Patienten Genotyp1b und minimaler bis moderater Fibrose ist nun auch eine 8-Wochen-Therpaie mit Ombitasvir/Paritaprevir/Ritonavir plus Dasabuvir möglich.weiter

  • Hepatitis C bei PrEP

    08. Februar 2017: Bei MSM unter PrEP scheinen Hepatitis C-Infektionen häufiger zu sein.weiter

  • Glecaprevir/Pibrentasvir

    30. Januar 2017: Die Europäische Arzneimittelagentur gewährt ein beschleunigtes Zulassungsverfahren für Glecaprevir/Pibrantasvir (G/P) zur Behandlung von HCV-Patienten aller Genotypen.weiter

  • AbbVie gibt Rabatt

    22. Januar 2017: Das Unternehmen AbbVie hat neue Rabattverträge geschlossen.weiter

  • TAF bei Hepatitis B zugelassen

    16. Januar 2017: Das Medikament wird unter dem Namen Vemlidy® vertrieben.weiter

  • Therapie Hepatitis C

    15. Januar 2017: Praxisnahe Empfehlungen der niedergelassenen Gastroenterologen.weiter

  • G-BA Beschluss zu Epclusa®

    09. Januar 2017: Es wurde ein Zusatznutzen festgestellt bei GT 2 und 3 sowie GT2-6 bei dekompensierter Zirrhose.weiter

Nachrichten-Archiv weiter