Hepatitis&more

Informationen zur Diagnostik, Therapie und Prävention der Hepatitis auf dem neuesten Stand.


American Association for the study
      of liver diseasesThe Liver Meeting 2016

Die Jahrestagung der amerikanischen Lebergesellschaft findet vom 11.-15. November in  Boston statt.
berichtet wie gewohnt LIVE vom Kongress.

INTERVIEWS

Dr. Ramona Pauli

Dr. Ramona Pauli

Interview mit Dr. Ramona Pauli, München

Auf dem amerikanischen Leberkongress wurden zahlreiche große Studien zu neuen Medikamenten gegen Hepatitis C vorgestellt. Die neuen Regime sind außerordentlich effektiv. Es sind nur noch einige wenige Patienten, die nicht ansprechen. Und selbst für diese gibt es nun Therapieoptionen.

play audioInterview abspielen
mp3logoDownload Audio Datei


Regime MK3

TOPAZ-I: 3D Langzeitergebnisse

SURVEYOR-II: G/P bei GT 2,4,5 und 6

SURVEYOR-II: G/P bei GT3

POLARIS 1-4: SOF/VEL/VOX

Spätes Essen fördert Fettleber

US-Veteranen

C-ISLE: Elbasvir/Grazoprvir plus Sofosbuvir mit/ohne Ribavirin

ENDURANCE-2: G/P bei GT2

ENDURANCE-4: G/P bei GT4-6

Erhöhtes HCC-Risiko Durch DAA?

Virusnachweis bei EOT

Powerpoint und PDF Slides zum download


Ausgabe 1 - September 2016
Hepatitis&more
: Ausgabe 1 - September 2016

Strukturverträge - Freund oder Feind? » GT3 Update 2016 » Retherapie nach DAA-Versagen » Hepatitis C und Niere » SVR12 - Wie geht es weiter?   weiter


Süddeutsches Infektiologie Symposium 2016

SIS 2013 - Schloss HohenkammerDas 6. Süddeutsche Infektiologie Symposium wird am 14. und 15. Oktober 2016 im Tagungshotel Schloss Hohenkammer bei München stattfinden. 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt weiter

Download PDF-Flyer mit Anmeldung PDF Dokument


easl 2016 logoThe International Liver Congress® 2016
13.-17. April 2016 in Barcelona/Spanien

Es geht weiter bei der Hepatitis C. Neue Medikamente, neue Strategien, neue Leitlinien. Und man darf gespannt sein auf erste detaillierte Auswertungen des deutschen Hepatitis C-Registers. wird wie gewohnt berichten - natürlich auch über neue Entwicklungen bei der Hepatitis B und anderen Lebererkrankungen.


Gemeinsame Erklärungweiter

C-EDGE: EBV/GZP vs SOF+pegIFN/RBVweiter

Therapie mit generischen DAA funktioniertweiter

Ledipasvir/Sofosbuvir nach Nierentransplantationweiter

ASTRAL-5: SOF/VEL bei HIV/HCV-Koinfektionweiter

ABT-493/ABT-530: 100% SVR bei GT3weiter

Später Relaps seltenweiter

Heilung in 4 Wochen mit Anti-microRNAweiter

Transplantation HCV-positiver Leberweiter

Nutzen der DAA bei fortgeschrittener Zirrhose?weiter

Reinfektion bei MSMweiter

TAF bei Hepatitis Bweiter

2D/3D-Regime im deutschen HEP-C-Register weiter

Retherapie
SOF/VEL mit/ohne Proteasehemmerweiter



Therapieoptionen bei Hepatitis C

Derzeit stehen zur Behandlung der Hepatitis C mehrere direkt antivirale Medikamente zur Verfügung. Damit ist eine Interferon-freie Behandlung aller Hepatitis C-Genotypen möglich. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Medikamenten und Empfehlungen zur Behandlung finden Sie hier.



Nachrichten

Nachrichten-Archiv weiter