Regime MK3

Boston, 14.11. 2016

Grazoprevir/Ruzasvir und MK-3682 heilt auch 3DAA-Versager.

MSD ergänzt den Proteasehemmer Grazoprevir mit dem Zweigenerations-NS5A-Hemmer Ruzasvir und einem NS5B-Hemmer MK-3682. MK3 ist eine Fixkombination von zwei Tabletten einmal täglich.

Das Regime wird in den C-CREST-Studien geprüft. Zwei Studien wurden vorgestellt.

In C-SURGE erhielten 93 GT1-Patienten (43% Zirrhose) nach Versagen auf SOF/LDV oder EBR/GRZ 16 Wochen mit oder 24 Wochen ohne Ribavirin. 84% hatten mindestens eine NS5A-RAV, 4% hatten drei und mehr NS5A-RAVs, 55% hatten HS5A und NS3-RAVs und 40% hatten eine Y93. Die SVR8 nach 16 Wochen mit Ribavirin und 24 Wochen ohne Ribavirin war vergleichbar hoch (98% vs. 100%). Ein Patient in der 16-Wochen-Gruppe hatte seine Einwilligung zurückgezogen.  

In C-CREST C erhielten 24 Versager mit GT 1-3 auf ein 3DAA-Regime 16 Wochen lang MK3. 23/24 hatten eine NS3-, 20/25 eine NS5A- und 1/25 eine NS5B-RAV.  Alle behandelten Patienten wurden geheilt.



Nachrichten

Weitere Meldungen weiter

Diese Webseite bietet Informationen rund um das Thema Lebererkrankungen. Der Schwerpunkt liegt auf den viralen Hepatitiden Hepatitis A, Hepatitis B, Hepatitis C, Hepatitis D und Hepatitis E, Fettleber und Leberkrebs. Es werden Krankheitsbild, Diagnostik und Therapie behandelt. Insbesondere bei der Behandlung der Hepatitis B und Hepatitis C hat sich viel geändert. Hier finden eine Übersicht zu den verfügbaren Medikamenten gegen Hepatitis B und C, Studiendaten, Fachinformation und aktuelle Preise. Die aktuellen Informationen aus Medizin und Industrie richten sich an Betroffene und Ärzte.