Hepatitis C
Erfolgreiche Therapie senkt die Notwendigkeit für Lebertransplantationen

16. November 2021

Um zu prüfen, ob der klinische Effekt der Hepatitis C-Therapie auch zu einer Veränderung der Lebertransplantationszahlen führt, wurden Patientendaten aus Zentren, die am Deutschen Hepatitis C-Register beteiligt sind, analysiert. Ausgewertet wurden die Daten von elf Transplantationszentren im gesamten Bundesgebiet zu den Lebertransplantationen der Jahre 2010 bis 2020. Dabei wurden über 55 Prozent aller in diesem Zeitraum in Deutschland durchgeführten Lebertransplantationen erfasst. Die Leberstiftungs-GmbH koordinierte die Analyse.

Die Auswertung zeigt, dass seit der Zulassung der ersten DAAs im Jahr 2014 der Anteil der Hepatitis C-Patienten an allen Personen, die für eine Lebertransplantation gelistet waren bzw. eine neue Leber erhalten haben, kontinuierlich gesunken ist. In den Jahren 2010 bis 2014 waren jeweils mehr als 15 Prozent der Patienten aufgrund einer Hepatitis C für eine Lebertransplantation gelistet; 2020 war nur noch bei 5,9 Prozent der Gelisteten die Hepatitis C die Ursache für die Notwendigkeit einer Lebertransplantation.

Bei den Patienten, die aufgrund einer Hepatitis C für eine Lebertransplantation gelistet wurden, stieg der Anteil derer, die wegen Leberzellkrebses (HCC, Hepatozelluläres Karzinom) eine neue Leber erhalten mussten, deutlich an. Im Zeitraum 2010 bis 2013 war HCC bei etwa 50 Prozent aller wegen Hepatitis C gelisteten Patienten der Grund für die Listung; im Jahr 2020 wurden 81 Prozent der neu gelisteten HCV-Patienten wegen eines HCCs lebertransplantiert.

Prof. Dr. Stefan Zeuzem, Letztautor der Publikation und stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Deutschen Leberstiftung: „Die Analyse der Daten des Deutschen Hepatitis C-Register zeigt, dass ein deutlicher Zusammenhang zwischen der Notwendigkeit von Lebertransplantationen aufgrund einer Hepatitis C und den aktuellen HCV-Therapien mit DAAs besteht. Durch den Rückgang der Lebertransplantationen, die aufgrund von Hepatitis C notwendig sind, besteht nun für Patienten mit anderen Lebererkrankungen, die nicht heilbar sind, eine erhöhte Chance auf eine Transplantation. Das ist lebensrettend. Für Deutschland konnten wir errechnen, dass allein im Jahr 2020 etwa 100 Lebern für andere Patienten zur Verfügung standen.“


Meldungen

  • COVID-19

    16. Mai 2022: Erste Leitlinie zur SARS-CoV-2 Prä-Expositionsprophylaxe erschienen weiter

  • Hepatitis D

    29. April 2022: Neuer Preis von HEPCLUDEX® weiter

  • Hepatitis

    29. April 2022: Ausbruch von schwerer Non A-E Hepatitis bei Kindern weiter

  • COVID-19

    01. April 2022: SARS-CoV-2 befällt auch die Leber. weiter

  • COVID-19

    07. März 2022: Erste Freiwilligen Studie: Corona zwei Tage nach Infektion schon ansteckend weiter

  • Enteritis

    07. März 2022: Extrem resistente Shigellen bei MSM auf dem Vormarsch weiter

  • Corona-Infektion

    24. Februar 2022: Neue Leitlinie der Gesellschaft für Allgemeinmedizin. weiter

  • COVID-19

    24. Februar 2022: Paxlovid® ab sofort verfügbar weiter

  • Leberkrebs

    21. Februar 2022: Präventiver Impfstoff im Tiermodell erfolgreich weiter

  • Hepatitis C

    17. Februar 2022: Positionspapier im Kampf gegen Hepatitis B und C weiter

  • Leberkrebs

    09. Februar 2022: H1-Antihistamininka reduzieren möglicherweise das Risiko bei chronischer Hepatitis B/C weiter

  • Hepatitis C

    03. Februar 2022: Deutlich weniger Hepatitis C Re-Infektionen bei Menschen mit HIV in Europa. weiter

  • Gilead Förderpreise

    02. Februar 2022: Im Bereich HIV und Hepatitis wurden 13 Projekte gefördert. weiter

  • Hepatitis E

    02. Februar 2022: Hepatitis E-Virus trotzt alkoholischen Händedesinfektionsmitteln weiter

  • Hepatitis E

    02. Februar 2022: Referenzlabore schneiden bei molekularen Hepatitis-E-Typisierung gut ab weiter

  • COVID-19

    03. Januar 2022: Molnupiravir (Lagevrio®) steht in Deutschland zur Verfügung zur Abwendung von schweren Verläufen bei Risikopersonen. weiter

  • Neue Karriere für Telaprevir?

    01. Dezember 2021: Der HCV-Proteasehemmer Telaprevir könnte auch gegen Tuberkulose wirksam sein. weiter

  • Hepatitis C

    16. November 2021: Erfolgreiche Therapie senkt die Notwendigkeit für Lebertransplantationen weiter

  • Preis Deutsche Leberstiftung

    16. November 2021: Bewerbung für den Publikationspreis der Deutschen Leberstiftung läuft. weiter

  • COVID-19

    04. November 2021: Molnupiravir (Lagevrio®) in UK zugelassen weiter

Ältere Meldungen weiter

Diese Webseite bietet Informationen rund um das Thema Lebererkrankungen. Der Schwerpunkt liegt auf den viralen Hepatitiden Hepatitis A, Hepatitis B, Hepatitis C, Hepatitis D und Hepatitis E, Fettleber und Leberkrebs. Es werden Krankheitsbild, Diagnostik und Therapie behandelt. Insbesondere bei der Behandlung der Hepatitis B und Hepatitis C hat sich viel geändert. Hier finden eine Übersicht zu den verfügbaren Medikamenten gegen Hepatitis B und C, Studiendaten, Fachinformation und aktuelle Preise. Die aktuellen Informationen aus Medizin und Industrie richten sich an Betroffene und Ärzte.