Flat Rate für HepC-Therapie

22. Januar 2017

Das Unternehmen AbbVie hat neue Rabattverträge geschlossen.

Ziel ist es, die wirtschaftliche Verordnung flächenddeckend sicherzustellen.

Laut eines Anschreibens der AOK Rheinland/Hamburg beinhalten die Rabattverträge mit einigen Kassen die Kostenübernahme der ersten zwei Rezepte Viekriax® und Exvira®, alle weiteren Rezepte bis zu 24 Wochen Behandlung gehen auf Kosten des Unternehmens. 

Rabattverträge bestehen mit (Stand 1. Januar 2017)

  • AOK Bremen/Bremerhaven
  • AOK Niedersachsen
  • AOK Nordost
  • AOK Rheinland/Hamburg
  • BARMER GEK
  • DAK Gesundheit
  • Die Techniker
  • GWQ (Rahmenvertrag)
  • Knappschaft 

Nachrichten

Weitere Meldungen weiter

Diese Webseite bietet Informationen rund um das Thema Lebererkrankungen. Der Schwerpunkt liegt auf den viralen Hepatitiden Hepatitis A, Hepatitis B, Hepatitis C, Hepatitis D und Hepatitis E, Fettleber und Leberkrebs. Es werden Krankheitsbild, Diagnostik und Therapie behandelt. Insbesondere bei der Behandlung der Hepatitis B und Hepatitis C hat sich viel geändert. Hier finden eine Übersicht zu den verfügbaren Medikamenten gegen Hepatitis B und C, Studiendaten, Fachinformation und aktuelle Preise. Die aktuellen Informationen aus Medizin und Industrie richten sich an Betroffene und Ärzte.