Hepatitis

29. April 2022

Ausbruch von schwerer Non A-E Hepatitis bei Kindern

Die ganze Welt ist alarmiert. Laut WHO/ECDC sind mittlerweile 169 Fälle von schwerer akuter Hepatitis in 11 Ländern bei Kindern im Alter von einem Monat bis 16 Jahren beschrieben. Ein Kind starb und bei 17 Kindern mußte eine Lebertransplantation durchgeführt werden. Die meisten Fälle traten in England auf, in Deutschland wurde ein Fall beobachtet.

Die Ursache der Leberentzündung ist unklar. Eine Hepatitis A bis E wurden ausgeschlossen. Derzeit geht man von einer Adenovirusinfektion aus. Diskutiert werden zudem eine vermehrte Empfindlichkeit auf Adenovirus-Infektionen aufgrund des Lock Down, vorausgegangene/gleichzeitige SARS-CoV2-Infektionen oder neue Erreger. Eine Beteiligung einer mRNA-Impfung als Auslöser ist unwahrscheinlich, da nur wenige der betroffenen Kinder geimpft waren.

Das RKI bittet insbesondere Fälle, die folgenden Kriterien entsprechen, an das Gesundheitsamt zu melden:

▶ Fälle von akuter Hepatitis oder Leberversagen

▶ bei Kindern bis zum Alter von 16 Jahren

▶ mit Serumtransaminasen (AST/ALT) >500 IU/L,

▶ bei denen eine Hepatitis A bis E ausgeschlossen wurde

▶ Erkrankung aufgetreten seit 01.01.2022

https://www.who.int/emergencies/disease-outbreak-news/item/2022-DON376

https://www.ecdc.europa.eu/en/publications-data/increase-severe-acute-hepatitis-cases-unknown-aetiology-children

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Archiv/2022/Ausgaben/17_22.pdf?__blob=publicationFile



Meldungen

Ältere Meldungen weiter

Diese Webseite bietet Informationen rund um das Thema Lebererkrankungen. Der Schwerpunkt liegt auf den viralen Hepatitiden Hepatitis A, Hepatitis B, Hepatitis C, Hepatitis D und Hepatitis E, Fettleber und Leberkrebs. Es werden Krankheitsbild, Diagnostik und Therapie behandelt. Insbesondere bei der Behandlung der Hepatitis B und Hepatitis C hat sich viel geändert. Hier finden eine Übersicht zu den verfügbaren Medikamenten gegen Hepatitis B und C, Studiendaten, Fachinformation und aktuelle Preise. Die aktuellen Informationen aus Medizin und Industrie richten sich an Betroffene und Ärzte.